30.11.2017

Marketing – viel mehr als nur Werbung

Seit knapp 1,5 Jahren wirke ich nun im Team von ITMS Marketing mit. Die Entscheidung, eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation zu absolvieren, fiel mir sehr leicht, da diese meine Interessen genau widerspiegelt. Mein Wunsch war es schon immer, in einer Werbeagentur zu arbeiten und da ich sehr sprachenaffin bin, eignet sich diese Ausbildung ideal, um meine Stärken weiter auszubauen.

Durch die Vielfalt der verschiedenen Abteilungen bei ITMS bringt jeder Tag neue kreative und spannende Aufgaben hervor, anhand derer ich mit Leidenschaft, Ehrgeiz und in voller Konzentration meine Leistungen zeigen kann.

Derzeit bin ich in mehreren Projekten eingebunden, hauptsächlich in den Bereichen Public Relations, New Business Development und Events, wobei mein Schwerpunkt auf der Öffentlichkeitsarbeit liegt. Dort bin ich am Prozess beteiligt, den Medien Themen aus der Gesundheitsbranche schmackhaft zu machen, um den Bekanntheitsgrad unseres Kunden zu steigern und im richtigen Umfeld zu positionieren. Im B2C-Bereich kontaktiere ich dazu Lifestyle-, Familien- und Gesundheitsmagazine, sowie Online-Portale. Im Grunde läuft es wie folgt ab: Wir wählen ein Medium aus, zu dem ein bestimmtes Thema passen könnte. Anschließend kontaktieren wir die entsprechenden Redakteure und schlagen spezifisch Themen vor, die bestenfalls zu einem Artikel über unseren Kunden führen. Zunächst stellten die Telefonate eine große Überwindung dar, jedoch gehört dies nun zu meiner täglichen Routine.

Ebenso bin ich im New Business Development involviert, wobei ich die Leiterin dieser Abteilung bei der Akquise potentieller Kunden und in der Kontaktpflege unterstütze. Hierbei kontaktiere ich stetig Unternehmen, um Interesse zu wecken und im Idealfall einen Meeting-Termin zu vereinbaren. Unser New Business-Team stellt vor Ort die Agentur, ihre Erfahrungen und das Leistungsportfolio vor und gibt einen ersten Überblick über strategisch relevante Maßnahmen, die den potentiellen Kunden in seinen Zielen unterstützen.

Aufgrund meiner sehr guten Sprachkenntnisse - ich spreche Deutsch, Polnisch und Englisch - werde ich oft in diesem Bereich für den persönlichen Kontakt eingesetzt. Auch in anderen Gebieten der telefonischen Akquise und der Kontaktpflege komme ich zum Einsatz. Beispielweise pitche ich die von ITMS organisierte Hochzeitsmesse HOCHZEITSWELT | Bad Nauheim, um bei etwaigen Austellern Interesse zu wecken oder ich hole gewünschte Angebote für Werbeartikel ein. Diesbezüglich wurde ich in der Agentur auch schon ,,Terrier'' genannt, da ich sehr hartnäckig und immer bemüht bin, den besten Preis auszuhandeln.

Mein persönliches Résumé für die ,,Halbzeit'' meiner Ausbildung: brillant! Ich habe bereits sehr viele Eindrücke gesammelt, Kenntnisse erworben und ebenso miterlebt, dass Marketing viel mehr umfasst, als klassische Werbung. So facettenreich, wie ein Diamant in all seinen Kristallen glänzt, ist auch der Beruf der Kauffrau für Marketingkommunikation. Man erlebt jeden Tag was Neues, durchläuft die verschiedensten Bereiche der Unternehmenskommunikation und lernt für sein weiteres Leben Stück für Stück dazu...

Lisa Pohl